Schlagwort-Archive: Android

Lichterschau ge-time-lapst

Nachdem ich mir bei Brenner das Hama-Handy-Stativ (Artikelnr. 134069; 14,99 €) zugelegt habe, kann es mit den Time-Lapse-Experimenten wieder mehr losgehen.

Bei den letzten Aufnahmen, habe ich das Magic anders herum „eingespannt“, so dass der hochstehende Balken nicht mehr vor dem Display liegt. Das scheint sich so besser zu machen.

Mit der Software Time-Lapse für Android (Danke an Steffen von lens-flare) entstand am Montagabend auf dem Gendarmenmarkt Berlin das folgende Video.

Leider weigerte sich Magix Video deluxe 17 die mov-Datei zu importieren, sonst hätte ich das Video gerne noch mit Musik unterlegt.
Wie ich nach dem Upload feststellte, kann man aber bie Youtube noch eine Musik zu seinem Video auswählen, so dass nun doch noch Töne zu hören sind …

Magic-Fotografie

Angestachelt durch einige Artikel bei lens-flare.de habe ich in den letzten Tagen auch mal ein paar Foto-Apps für Android auf meinem Magic getestet.

Hier einer meiner Versuche mit der App Time-Lapse.

Leider ist die Cam des Magic sowieso nicht so doll und man hat natürlich keinen Einfluss auf die Belichtung, so dass aufgrund des hohen Motivkontrasts sehr unterschiedlich belichtet wurde.

Und zwei mit Photo-Stitch erstellte Panoramen.

Ohne Stativ oder gar Nodalpunktadapter werden die Übergänge natürlich nicht sauber. Aber es wird alles in einem Rutsch erstellt, ohne später nochmal am PC was machen zu müssen, von daher mal eine witzige Sache … Zumal man gleich aus dem Handy ins Internet hochladen oder per E-Mail zuschicken kann.