Frühaufsteher

Letzten Sonntag war ich mal wieder der frühe Vogel an den Karower Teichen und trotzdem nicht der erste Fotograf.
Obwohl das Wetter ja an dem Tag sehr gut werden sollte, gab es noch Morgennebel und leider auch noch lange Zeit eine verschleierte Sonne.
Mit ein paar Schüssen wurde ich denoch belohnt. Wenn auch qualitativ noch steigerungsfähig, kam ich zu meiner ersten Bartmeise und Kuckuck im Flug.
Auch die Rohrweihen flogen leider wieder sehr auf Distanz.
Dafür umflog uns die ganze Zeit ein Zilpzalp, der Nistmaterial suchte und offenbar unweit des Beobachtungsturms sein Nest errichtete. Da ich ihn vor ein paar Wochen dort auch schon habe fliegen und auch singen hören, gehe ich zumindest von Zilpzalp aus, könnte vom Aussehen her ja auch ein Fitis sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.