Foto des Jahres

“Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.” (Ansel Adams)

Aufgrund dieses Zitats wollte ich eigentlich mal einen Artikel posten, in welchem ich meine Top12 Fotos aus 2010 vorstellen wollte. Angefangen in Lightroom zu sortieren hatte ich schon, irgendwie fällt die Auswahl aber teilweise auch echt schwer. Und das nicht unbedingt wegen der Masse an Auswahl, sondern auch wegen meine Selbstkritik, die oftmals nicht viel übrig lässt, wo ich wirklich vollends zufrieden bin…

Nun hat mir Martin von VisuelleGedanken.de zumindest ein wenig das Thema vorweggenommen und ich beteilige mich halt dafür zumindest erstmal an seiner Blogparade und wählte mein Foto des Jahres 2010.

Nun ist die Auswahl bei nur einem Foto des gesamtes Jahres ja nicht unbedingt einfacher, zumal es auch ein wenig stimmungs- oder tagesabhängig ist, welches Foto man gerade wählen würde.
Da dieses Foto aber seit kurzem in 50x75er Größe unsere Wohnzimmerwand ziert, zeige ich es hier mal, da es eindeutig zumindest zu meinen (meiner Meinung nach) schönsten Bildern 2010 gehört.

Entstanden ist das Foto in einer lauen Septembernacht, als die Kinder mal bei Oma und Opa untergebracht waren und wir zu zweit durch die Innenstadt spazierten.
Wir fuhren das erste Mal vom Hauptbahnhof mit der U55 in Richtung Brandenburger Tor. Wenn man aus dem hinteren Eingang hochkommt, kommt über der Treppe direkt das Tor in Sicht. Alle blieben natürlich erstmal stehen und machten ein Foto.
Ich postierte mach dann hinter dem Aufgang, um die Treppe mit aufzunehmen.

2 Gedanken zu „Foto des Jahres

  1. Pingback: (Blog-)Parade: Euer bestes Foto 2010, die Auswertung | visuelleGedanken.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.