Fotosafari

Am Sonntag nahm ich an einer Fotosafari mit Christopher Oliver teil. Hatte den Gutschein dazu über Groupon (ehemals City-Deals) erworben.
Naja, ich sage mal die beworbenen 39 Euro war die Sache noch wert, aber die angeblich mal 199 Euro würde wahrscheinlich kaum einer für die 4 Stunden ausgeben.
Eigentlich gabs für mich nicht mehr so viel Neues, aber man wurde nochmal wieder darauf gestupst, doch mal ungewöhnliche Standorte auszuprobieren, um interessante Fotos zu produzieren und konnte ein wenig im Dialog mit Anderen rumprobieren.
Zusätzlich sollte man schwarzweiß aufnehmen, was die Aufnahmen in unserem Farbfotozeitalter ja schon von sich aus interessanter wirken lässt, als das gleiche Bild in Farbe.

Auch bei picspack hab ich heute gerade einen Kommentar zum Thema Bildgestaltung gepostet. Man lernt da einfach nie aus und das wichtigste ist halt wirklich einfach immer wieder probieren …

Ein Gedanke zu „Fotosafari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.